$188.00
Qty available: 0
Der Kommentar zum Maklergesetz beinhaltet eine umfassende Darstellung des mit 1. 7. 1996 in Kraft getretenen Maklergesetzes sowie der neuen Immobilienmakler- und Personalkreditvermittlerverordnung. Neben allen vom Maklergesetz behandelten Maklertypen (Immobilienmakler, Handelsmakler, Versicherungsmakler, Personalkreditvermittler) werden auch die durch das Maklergesetz geschaffenen Konsumentenschutzbestimmungen ausführlich erörtert. Das Buch bietet dem als Makler tätigen Praktiker einen umfassenden Leitfaden, seine Berufspraxis der neuen Rechtslage entsprechend zu gestalten und unterstützt den Rechtsanwender bei der Lösung auftretender Problemstellungen. Dabei werden die aus der bisherigen Rechtslage bekannten Problemstellungen ebenso behandelt, wie jene, die sich neu durch das Maklergesetz ergeben. Aus der bisherigen Rechtsprechung werden Schlüsse auf die neue Rechtslage gezogen, der aus den Materialien ableitbare Gesetzgeberwille berücksichtigt und eigenständige Interpretationslinien erarbeitet. Unter Darstellung der Bedeutung der gesamten bisherigen Literatur und der zum alten Recht (HVG 1921 und HGB) ergangenen maklerspezifischen Judikatur für die neue Rechtslage, findet das Maklerrecht damit – erstmals in Österreich – eine umfassende, wissenschaftliche Aufarbeitung in Kommentarform.